Mirela Anura ist 1957 in Blaj, Rumänien geboren. Die Künstlerin hat an der Akademie für Bildende Künste in București und Düsseldorf studiert. Sie lebt und arbeitet in Düsseldorf und Bélesta, Frankreich.


Papier ist in seiner Form einfach und kann auf vielfältige Weise on abstrahierten Strukturen zu figurativen Illustrationen transformiert werden. Diese Kunst des paper cut bedarf einer unglaublichen Präzision und offenbart eine zeitlose Eleganz. Das Papier, das so minimalistisch sein kann, gewährt als Ausdrucksmedium eine Art grenzenloses Potenzial in seiner Transformationsfähigkeit. Elemente von Licht, Schatten und Farbe sowie Raum und Tiefe spielen eine immense Rolle in der Manifestation der Arbeit der rumänischen Künstlerin.

mehr...